Eine Frau mit einem Stift

Business Analytics-Tools und deren Bedeutung für Ihr Team

Bei der Entscheidung, welche Ziele für Ihre Organisation festgelegt werden sollen, benötigen die IT-Analysten und Business Intelligence (BI)-Manager in Ihrem Team die richtigen Tools und Lösungen, um die richtigen Informationen zu sammeln. Mit den richtigen Business Analytics-Tools können Unternehmen ihre Zukunft definieren, indem sie komplexe Prozesse, Algorithmen und umfassendere Datensätze für ihre organisatorischen Entscheidungen überprüfen.

Durch die Einführung eines umfassenden Business Analytics-Tools in Ihren Prozess können Sie historische und Echtzeitdaten, Trends und Muster aus Ihren Business Analytics analysieren, um fundierte Meinungen zu entwickeln, die sich positiv auf Ihre Organisation auswirken.

Das hat Business Analytics zu bieten

Die Definition von Business Analytics ist genau das, wonach es sich anhört: Jede Software oder Lösung, die Geschäftsdaten mit einer Kombination aus Fähigkeiten, Technologien und Praktiken entdeckt und auswertet, um eine statistische Analyse durchzuführen.

Business Analytics kann mit Tools verwendet werden, um bisherige Entwicklungen nachzuvollziehen, zukünftige Ereignisse und die daraus resultierenden möglichen Herausforderungen vorherzusagen und einen Weg zu finden, diese Hürden in umsetzbare Punkte zu verwandeln, die zu positiven Geschäftsergebnissen führen. Einige Business Analytics-Elemente umfassen Folgendes:

  • Datenaggregation

  • Data Mining

  • Prognose

  • Textmining

  • Visualisierung

Durch die Verwendung digitaler können Sie Ihre Datenanalyse auf ein neues Level bringen. Business Analytics-Tools dienen als Anwendungen oder Softwarelösungen, die Geschäftsdaten untersuchen und analysieren und gleichzeitig alle möglichen Lösungen präsentieren.

Warum Ihr Team Business Analytics-Software benötigt

Da Business Analytics-Software zum Abrufen, Überprüfen und Analysieren von Daten verwendet wird, möchten Sie in der Lage sein, Raum für unvorhergesehene Ereignisse einzukalkulieren – keine leichte Aufgabe, wenn man nur wenige Zahlen zur Hand hat. Daher verwenden die meisten BI-Manager und IT-Analysten mehrere Business Analytics-Tools für die Analyse ihrer Metrik, denn es sind nur sehr wenige Lösungen verfügbar, die alle Funktionen bereitstellen, die Sie benötigen.

Prognose-Modellierung-Tools, Statistiksoftware und Data Mining-Tools usw. können zusammen verwendet werden, um eine umfassende Übersicht über die Daten Ihres Unternehmens zu erhalten, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen und sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

Manager und Analysten verwenden Business Analytics-Tools aus folgenden Gründen:

  • Erfahren Sie Grundlegendes zur Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.

  • Erklären Sie die Ergebnisse aus Ihren Daten und warum sie aufgetreten sind.

  • Identifizieren Sie Schwächen.

  • Beheben Sie potenzielle Probleme, bevor sie entstehen.

  • Warnen Sie Entscheidungsträger vor möglichen Ereignissen, die sich auf die Organisation auswirken können.

  • Stellen Sie Prognosen basierend auf möglichen Geschäftsentscheidungen an.

Demzufolge liefern Business Analytics-Tools Unternehmen Einblicke darüber, wie Sie Ihre Geschäftsziele erreichen, wettbewerbsfähig bleiben, Vorschriften einhalten sowie Manager und Analysten zufriedenstellen können.

Arten von Geschäftsanalysen, anhand derer Sie Ihre Geschäftsziele erreichen

Bei der Auswertung der Daten Ihrer Business Analytics-Software stehen vier Analysetypen zur Verfügung, die Sie bei der Entscheidung über Ihre Geschäftsziele und -entscheidungen unterstützen. Jeder Analysetyp wird zur Erreichung eines anderen Geschäftsziels herangezogen.

  1. Beschreibend: Interpretieren Sie bisherige Daten und KPIs, um Trends und Muster zu erkennen.
  2. Vorausschauend: Durch die Verwendung von Statistiken zur Vorhersage zukünftiger Ergebnisse mit statistischen Modellen und Techniken des maschinellen Lernens bieten diese Analysen Kontext und Klarheit für zukünftige Entscheidungen.
  3. Diagnostisch: Durch die Konzentration auf bisherige Leistungsdaten entscheiden diese Analysen, welches Datenelement bestimmte Trends und die Möglichkeit zukünftiger Ereignisse beeinflusst – erstellt durch Techniken wie Data Mining und Korrelation.
  4. Präskriptiv: Analysen, die auf deskriptiven und präskriptiven Analysen aufbauen, um spezifische Maßnahmen zu empfehlen, die die bestmöglichen/profitabelsten Kundenreaktionen und Geschäftsergebnisse gewährleisten.

Business Analytics im Vergleich zu Business Intelligence

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Business Analytics und Business Intelligence miteinander verwechselt werden, da sich beide auf die Erfassung und Analyse historischer Daten konzentrieren. Da sie jeweils unterschiedliche Ziele erreichen, müssen Sie zunächst Ihre Ziele festlegen, bevor Sie sich für ein Tool entscheiden. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass Business Intelligence Methoden der Berichterstellung verwendet, um bisherige und aktuelle Informationen zu finden und diese Daten den Benutzern in einem visuell ansprechenden Format zur Verfügung zu stellen. Business Analytics konzentriert sich hingegen mehr auf die Zukunft eines Unternehmens und auf die Unterstützung durch diese Daten.

Die Auswahl von Tools, die auf Business Analytics statt auf Business Intelligence ausgerichtet sind, ist sinnvoll, wenn Sie Folgendes beabsichtigen:

  • Visualisieren Sie die zukünftige Leistung Ihrer Organisation.

  • Erkunden und bearbeiten Sie Rohdaten mithilfe von Datenanalysten.

  • Prognostizieren Sie die möglichen Ergebnisse von Verkaufschancen.

  • Verwenden Sie mehr prädiktive Maßnahmen für die Erstellung erfolgreicher Geschäftsereignisse.

Wenn Sie lediglich bisherige und aktuelle Statistiken aggregieren möchten, um die Ergebnisse einfach per Datenvisualisierungstool darzustellen und gleichzeitig eine eigene Erzählstruktur um die Daten herum zu erstellen, sollten Sie eher ein Business Intelligence-Tool-Tool als ein Business Analytics-Tool auswählen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Informationen erhalten, die Sie für Ihr Team benötigen.

Business Analytics ist eine fortschrittlichere Methode, um Rohdaten, die auch von Business Intelligence-Software stammen könnten, mit Kontext zu versehen und dem Leser einen Einblick in mögliche Ereignisse und deren Ergebnisse zu geben sowie zukünftige Erwartungen zu setzen. Die Etablierung einer Reihe von Best Practices für Business Analytics trägt dazu bei, diese Erwartungen zu erfüllen und sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen effizient arbeitet.

Aufbau einer Strategie für Ihre Best Practices für Business Analytics

Die Erstellung einer erfolgreichen Business Analytics-Strategie funktioniert, sobald Sie Ihre Best Practices ermittelt und in die Tat umgesetzt haben. Hier können Sie die Informationen sammeln, die Sie benötigen, um bessere Entscheidungen zu treffen. Im Folgenden finden Sie vier Schritte zum Erstellen Ihrer Best Practices.

  1. Definieren Sie jedes beabsichtigte Geschäftsziel.

  2. Bewerten Sie, was Erfolg für Ihr Unternehmen bedeutet, und identifizieren Sie Möglichkeiten zur Verbesserung.

  3. Validieren Sie notwendige Modelle, die Sie für Ihre Erfolgs- und Fehlerkriterien verwenden.

  4. Legen Sie eine Methode fest, wie Sie die grundlegenden Daten auswählen, und ermitteln Sie die externen und internen Faktoren, die Sie benötigen, um eine genaue Prognose zu erstellen.

Erfahren Sie, was ein Business Analytics-Tool leisten kann.

Entdecken Sie versteckte Wege und Lösungen, die Ihr Unternehmen mit Microsoft Power BI sicher voranbringen. Durch den Einsatz eines umfassenden Business Analytics-Tools wie Microsoft Power BI erfahren Sie, wie bisherige und aktuelle Daten die Zukunft Ihres Unternehmens beeinflussen können, und erhalten gleichzeitig einen Leitfaden zu mehr Umsatz und Verständnis, besserer Customer Experiences und organisatorischem Erfolg.

Um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen Daten auf eine innovative, strategische und zeitsparende Weise erfasst und organisiert, ist Microsoft Power BI bereit, Ihr Unternehmen für den Fortschritt auszurüsten.