Microsoft Intune ermöglicht Organisationen das Verwalten von Geräten und Anwendungen. Die mobilen Power BI-Anwendungen für iOS und Android lassen sich in Intune integrieren, damit Sie die Anwendung auf Ihren Geräten verwalten und die Sicherheit kontrollieren können. Über Konfigurationsrichtlinien können Sie Einstellungen steuern, z. B. eine Zugriffs-PIN anfordern, festlegen, wie Daten von der Anwendung verarbeitet werden, und sogar Anwendungsdaten verschlüsseln, wenn die App nicht genutzt wird.

Allgemeine Konfiguration für die Mobilgerätverwaltung

Dieser Artikel dient nicht als vollständiges Konfigurationshandbuch für Microsoft Intune. Wenn Sie dabei sind, die Integration in Intune zu aktivieren, gibt es einige Dinge, die eingerichtet sein sollten. Weitere Informationen

Microsoft Intune und die Mobilgerätverwaltung (Mobile Device Management, MDM) in Office 365 können parallel genutzt werden. Weitere Informationen

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Intune ordnungsgemäß konfiguriert ist und Geräte bei Intune registriert sind. Bei paralleler Nutzung mit MDM wird das Gerät als bei MDM registriert angezeigt, steht aber zum Verwalten in Intune zur Verfügung.

Hinweis:

Nachdem Ihre Organisation Microsoft Intune MAM konfiguriert hat, ist die Datenaktualisierung im Hintergrund bei Verwendung der mobilen Power BI-App auf einem iOS- oder Android-Gerät deaktiviert. Power BI aktualisiert die Daten über den Power BI-Dienst im Web, wenn Sie das nächste Mal die App aufrufen.

Schritt 1: Abrufen der URL der Anwendung

Bevor wir die Anwendung in Intune erstellen, müssen wir die URLs der Apps abrufen. Für iOS erfolgt dies über iTunes. Für Android können Sie die URL von der mobilen Power BI-Seite abrufen.

Speichern Sie die URL, da Sie sie benötigen, wenn wir die Anwendung erstellen.

iOS

Die App-URL für iOS müssen wir aus iTunes abrufen.

  1. Öffnen Sie iTunes.

  2. Suchen Sie nach Power BI.

  3. Microsoft Power BI sollte unter iPhone-Apps und iPad-Appsaufgeführt sein. Sie können beide Varianten verwenden, da Sie die gleiche URL erhalten.

  4. Wählen Sie die Dropdownliste Abrufen und dann Link kopierenaus.

Die Ansicht sollte ungefähr wie folgt aussehen.

https://itunes.apple.com/us/app/microsoft-power-bi/id929738808?mt=8

Android

Sie rufen die URL zu Google Play von der mobilen Power BI-Website ab. Durch Klicken auf das Symbol Von Google Play herunterladen gelangen Sie zur Seite „App“. Kopieren Sie die URL aus der Adressleiste des Browsers. Die Ansicht sollte ungefähr wie folgt aussehen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.powerbim

Schritt 2: Erstellen einer Richtlinie für die Verwaltung mobiler Anwendungen

Die Richtlinie für die Verwaltung mobiler Anwendungen ermöglicht Ihnen das Erzwingen von Einstellungen, z. B. einer Zugriffs-PIN. Sie können eine im Intune-Portal erstellen.

Sie können zunächst die Anwendung oder die Richtlinie erstellen. Die Reihenfolge des Hinzufügens spielt keine Rolle. Beide müssen vorhanden sein, damit der Bereitstellungsschritt erfolgen kann.

  1. Wählen Sie Richtlinie > Konfigurationsrichtlinien aus.

  2. Wählen Sie Hinzufügenaus.

  3. Unter Software können Sie die Mobilgeräteverwaltung (MDM) entweder für Android oder iOS auswählen. Für den Schnelleinstieg können Sie Richtlinie mit den empfohlenen Einstellungen erstellen auswählen. Sie können auch eine benutzerdefinierte Richtlinie erstellen.

  4. Bearbeiten Sie die Richtlinie, indem Sie die gewünschten Einschränkungen für die Anwendung konfigurieren.

Schritt 3: Erstellen der Anwendung

Die Anwendung ist ein Verweis oder Paket, der/das für die Bereitstellung in Intune gespeichert wird. Wir müssen eine Anwendung erstellen und auf die App-URL verweisen, die wir von Google Play oder iTunes erhalten haben.

Sie können zunächst die Anwendung oder die Richtlinie erstellen. Die Reihenfolge des Hinzufügens spielt keine Rolle. Beide müssen vorhanden sein, damit der Bereitstellungsschritt erfolgen kann.

  1. Wählen Sie im Intune-Portal im linken Menü Apps aus.

  2. Wählen Sie App hinzufügenaus. Hierdurch wird die Anwendung Software hinzufügen gestartet.

iOS

  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Verwaltete iOS-App aus dem App Store aus.

  2. Geben Sie die App-URL ein, die wir aus Schritt 1 erhalten haben, und wählen Sie Weiter aus.

  3. Füllen Sie die Felder Herausgeber, Name und Beschreibungaus. Sie können optional ein Symbolbereitstellen. Die Kategorie ist für die Unternehmensportal-App gedacht. Sobald Sie fertig sind, wählen Sie Weiteraus.

  4. Sie können entscheiden, ob Sie die Anwendung als Alle (Standard), iPad oder iPhoneveröffentlichen möchten. Alle wird standardmäßig angezeigt und funktioniert für beide Gerätetypen. Die URL der Power BI-App ist für iPhone und iPad identisch. Wählen Sie Weiteraus.

  5. Wählen Sie Hochladenaus.

HINWEIS: Die App wird ggf. erst nach einem Aktualisieren der Seite in der App-Liste angezeigt. Sie können auf Übersicht und dann wieder auf Apps klicken, um die Seite neu zu laden.

Android

  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Externer Link aus.

  2. Geben Sie die App-URL ein, die wir aus Schritt 1 erhalten haben, und wählen Sie Weiter aus.

  3. Füllen Sie die Felder Herausgeber, Name und Beschreibungaus. Sie können optional ein Symbolbereitstellen. Die Kategorie ist für die Unternehmensportal-App gedacht. Sobald Sie fertig sind, wählen Sie Weiteraus.

  4. Wählen Sie Hochladenaus.

HINWEIS: Die App wird ggf. erst nach einem Aktualisieren der Seite in der App-Liste angezeigt. Sie können auf Übersicht und dann wieder auf Apps klicken, um die Seite neu zu laden.

Schritt 4: Bereitstellen der Anwendung

Nachdem Sie die Anwendung hinzugefügt haben, müssen Sie sie bereitstellen, damit sie Endbenutzern zur Verfügung steht. In diesem Schritt stellen Sie die Bindung mit der Richtlinie her, die Sie mit der App erstellt haben.

iOS

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Apps“ die App aus. Wählen Sie dann den Link Bereitstellung verwalten aus.

  2. Auf dem Bildschirm Gruppen auswählen können Sie wählen, welchen Gruppen Sie diese App bereitstellen möchten. Wählen Sie Weiteraus.

  3. Auf dem Bildschirm Bereitstellungsaktion können Sie wählen, wie Sie diese App bereitstellen möchten. Bei Auswahl von Verfügbare Installationoder Erforderliche Installationwird die App Benutzern für eine bedarfsabhängige Installation im Unternehmensportal zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wählen Sie Weiteraus.

  4. Auf dem Bildschirm Mobile App-Verwaltung können Sie die Verwaltungsrichtlinie für mobile Apps auswählen, die wir in Schritt 2 erstellt haben. Falls dies die einzige verfügbare iOS-Richtlinie ist, wird sie standardmäßig ausgewählt. Wählen Sie Weiteraus.

  5. Auf dem Bildschirm VPN-Profil können Sie eine Richtlinie auswählen, falls es eine für Ihre Organisation gibt. Der Standardwert lautet Keine. Wählen Sie Weiteraus.

  6. Auf dem Bildschirm Mobile App-Konfiguration können Sie eine App-Konfigurationsrichtlinie auswählen, sofern Sie eine erstellt haben. Der Standardwert lautet Keine. Dies ist nicht erforderlich. Wählen Sie Fertig stellenaus.

Nachdem Sie die App bereitgestellt haben, sollte auf der Seite „Apps“ für „Bereitgestellt“ Ja angezeigt werden.

Android

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Apps“ die App aus. Wählen Sie dann den Link Bereitstellung verwalten aus.

  2. Auf dem Bildschirm Gruppen auswählen können Sie wählen, welchen Gruppen Sie diese App bereitstellen möchten. Wählen Sie Weiteraus.

  3. Auf dem Bildschirm Bereitstellungsaktion können Sie wählen, wie Sie diese App bereitstellen möchten. Bei Auswahl von Verfügbare Installationoder Erforderliche Installationwird die App Benutzern für eine bedarfsabhängige Installation im Unternehmensportal zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wählen Sie Weiteraus.

  4. Auf dem Bildschirm Mobile App-Verwaltung können Sie die Verwaltungsrichtlinie für mobile Apps auswählen, die wir in Schritt 2 erstellt haben. Falls dies die einzige verfügbare Android-Richtlinie ist, wird sie standardmäßig ausgewählt. Wählen Sie Fertig stellenaus.

Nachdem Sie die App bereitgestellt haben, sollte auf der Seite „Apps“ für „Bereitgestellt“ Ja angezeigt werden.

Schritt 5: Installieren der Anwendung auf einem Gerät

Sie installieren die Anwendung über die Unternehmensportal-App. Wenn Sie das Unternehmensportal nicht installiert haben, können Sie es über den App Store für entweder die iOS- oder die Android-Plattform abrufen. Sie melden sich mit den Anmeldeinformationen Ihrer Organisation am Unternehmensportal an.

  1. Öffnen Sie die Unternehmensportal-App.

  2. Wenn die Power BI-App nicht als empfohlene App angezeigt wird, wählen Sie Unternehmens-Appsaus.

  3. Wählen Sie die Power BI-App aus, die Sie bereitgestellt haben.

  4. Wählen Sie Installierenaus.

  5. Wenn Sie iOS nutzen, wird die App per Push für Sie übertragen. Wählen Sie im Dialogfeld „Push“ Installieren aus.

Nachdem sie installiert ist, wird Sie als Von Ihrem Unternehmen verwaltetangezeigt. Wenn Sie in der Richtlinie den Zugriff per PIN aktiviert haben, wird Folgendes angezeigt.

Nächste Schritte

Konfigurieren und Bereitstellen von Richtlinien zur Verwaltung mobiler Anwendungen in der Microsoft Intune-Konsole
Power BI-Apps für mobile Geräte

Weitere Fragen? Stellen Sie Ihre Frage in der Power BI-Community.