Alpine Metrics ermöglicht dank hochmoderner Technologie die Optimierung vorhersagbarer Vertriebsprozesse in der Cloud und nach Bedarf – sowohl für kleine als auch für große Vertriebsorganisationen. Das Alpine Metrics Sales Predictions-Inhaltspaket für Power BI umfasst Metriken wie potenzielle und vorhergesagte Verkäufe und Risiken, die Ihnen einen tieferen Einblick in die Zukunft Ihrer Geschäfte bieten.

Stellen Sie eine Verbindung mit dem Alpine Metrics Sales Predictions-Inhaltspaket für Power BI her.

Herstellen der Verbindung

  1. Wählen Sie unten im linken Navigationsbereich „Daten abrufen“ aus.

  2. Wählen Sie im Feld Dienste die Option Abrufenaus.

  3. Wählen Sie Alpine Metrics Sales Predictions und dann Abrufen aus.

  4. Wählen Sie OAuth 2 und anschließend Anmelden aus. Geben Sie Ihre Alpine Metrics-Anmeldeinformationen an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  5. Sobald Sie verbunden sind, werden ein Dashboard, ein Bericht und ein Dataset automatisch geladen. Anschließend werden die Kacheln mit Daten aus Ihrem Konto aktualisiert.

Was nun?

Inhalt

Das Inhaltspaket umfasst Daten aus den folgenden Tabellen:
- Account
- Unternehmen
- Land
- Industry (Branche)
- Opportunity
- Person
- Prediction (Vorhersage)
- Prediction History (Vorhersageverlauf)
- Product
- Region

Systemanforderungen

Ein Alpine Metrics-Konto mit Berechtigungen für die obigen Tabellen wird benötigt, um dieses Inhaltspaket zu instanziieren.

Siehe auch

Erste Schritte mit Power BI

Power BI – Grundkonzepte