Das ClickDimensions-Inhaltspaket für Power BI ermöglicht es Benutzern, ClickDimensions-Marketingdaten in Power BI zu verwenden. Dadurch erhalten Management-Teams bessere Einblicke in den Erfolg ihrer Vertriebs- und Marketingbemühungen. Visualisieren und analysieren Sie E-Mail-Interaktionen, Webseitenbesuche und Formularübermittlungen in Power BI-Dashboards und -Berichten.

Stellen Sie eine Verbindung mit dem ClickDimensions-Inhaltspaket für Power BI her.

Herstellen der Verbindung

  1. Wählen Sie unten im linken Navigationsbereich Daten abrufen aus.

  2. Wählen Sie im Feld Dienste die Option Abrufenaus.

  3. Wählen Sie ClickDimensions > Abrufen aus.

  4. Geben Sie den Ort Ihres Rechenzentrums an (USA, EU oder Australien), und wählen Sie Weiter aus.

  5. Wählen Sie als Authentifizierungsmethode Standard > Anmelden aus. Geben Sie Ihre ClickDimensions-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nachstehend finden Sie weitere Informationen zum Suchen dieser Parameter.

  6. Nach der Genehmigung wird der Importvorgang automatisch gestartet. Nach Abschluss des Vorgangs werden im Navigationsbereich ein neues Dashboard, ein Bericht und ein Modell angezeigt. Wählen Sie das Dashboard aus, um die importierten Daten anzuzeigen.

Was nun?

Systemanforderungen

Zum Verbinden mit dem Power BI-Inhaltspaket müssen Sie das entsprechende Rechenzentrum für Ihr Konto bereitstellen und sich mit Ihrem ClickDimensions-Konto anmelden. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Rechenzentrum Sie bereitstellen müssen, überprüfen Sie dies zusammen mit Ihrem Administrator.

Suchen von Parametern

Der Kontoschlüssel befindet sich in den CRM-Einstellungen > ClickDimensions-Einstellungen. Kopieren Sie den Kontoschlüssel aus den ClickDimensions-Einstellungen, und fügen Sie ihn in das Feld „Benutzername“ ein.

Kopieren Sie das Power BI-Token aus den ClickDimensions-Einstellungen, und fügen Sie es in das Feld „Kennwort“ ein. Das Power BI-Token befindet sich in den CRM-Einstellungen > ClickDimensions-Einstellungen.

Siehe auch

Erste Schritte mit Power BI

Abrufen von Daten in Power BI