Visualisieren und durchsuchen Sie Ihre Stripe-Daten in Power BI mithilfe des Power BI-Inhaltspakets. Das Power BI Stripe-Inhaltspaket ruft Daten zu Kunden, Gebühren, Ereignissen und Rechnungen ab. Die Daten umfassen die neuesten 10.000 Ereignisse und 5.000 Gebühren innerhalb der letzten 30 Tage. Der Inhalt wird automatisch einmal täglich nach einem von Ihnen gesteuerten Zeitplan aktualisiert.

Stellen Sie eine Verbindung mit dem Stripe-Inhaltspaket für Power BI her.

Herstellen der Verbindung

  1. Wählen Sie unten im linken Navigationsbereich „Daten abrufen“ aus.

  2. Wählen Sie im Feld Dienste die Option Abrufenaus.

  3. Wählen Sie Stripe > Abrufen aus.

  4. Geben Sie Ihren API-Schlüssel für Stripe ein, um die Verbindung herzustellen.

  5. Der Importvorgang startet automatisch. Nach Abschluss des Vorgangs werden im Navigationsbereich ein neues Dashboard, ein Bericht und ein Modell (mit einem Sternzeichen gekennzeichnet) angezeigt. Wählen Sie das Dashboard aus, um die importierten Daten anzuzeigen.

Was nun?

Siehe auch

Erste Schritte mit Power BI

Abrufen von Daten in Power BI