Das Nachverfolgen und Durchsuchen Ihrer VMob-Daten ist mit Power BI und dem VMob-Inhaltspaket problemlos möglich. Power BI ruft folgende Daten ab: Benutzerstatistik des Gesamtzeitraums sowie der letzten 30 Tage, Leistungskennzahlen Einzelhandel der letzten 30 Tage und Kampagnen-Leistung der letzten 30 Tage.

Stellen Sie die Verbindung zum VMob-Inhaltspaket für Power BI her.

Herstellen der Verbindung

  1. Wählen Sie unten im linken Navigationsbereich Daten abrufen aus.

  2. Wählen Sie im Feld Dienste die Option Abrufenaus.

  3. Wählen Sie VMob > Abrufen aus.

  4. Geben Sie nach Aufforderung Ihre VMob-URL ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“. Diese URL wird separat von VMob bereitgestellt.

  5. Wählen Sie in der Dropdownliste für die Authentifizierungsmethode Basic aus, geben Sie den VMob-Benutzernamen und das Kennwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden .

  6. Der Importvorgang beginnt automatisch, und Power BI ruft die VMob-Daten ab, um ein vorgefertigtes Dashboard und einen Bericht zu erstellen.

Was nun?

Siehe auch

Erste Schritte mit Power BI

Abrufen von Daten in Power BI