Power BI Desktop und der Power BI-Dienst verfügen über viele Datenquellen, mit denen Sie Verbindungen herstellen und auf deren Daten Sie zugreifen können. Dieser Artikel beschreibt, welche Datenquellen für Power BI die als DirectQuery bezeichnete Verbindungsmethode unterstützen. Weitere Informationen zu DirectQuery finden Sie unter DirectQuery in Power BI.

Die folgenden Datenquellen unterstützen DirectQuery in Power BI:

  • Amazon Redshift
  • Azure HDInsight Spark (Beta)
  • Azure SQL-Datenbank
  • Azure SQL Data Warehouse
  • BigQuery von Google (Beta)
  • IBM Netezza (Beta)
  • Impala (Version 2.x)
  • Oracle-Datenbank (Version 12 und höher)
  • SAP Business Warehouse (Beta)
  • SAP HANA
  • Snowflake
  • Spark (Beta) (Version 0.9 und höher)
  • SQL Server
  • Teradata-Datenbank
  • Vertica (Beta)

Datenquellen, auf deren Namen (Beta) oder (Vorschau) folgt, unterliegen noch Änderungen und werden für den Einsatz in Produktionsumgebungen nicht unterstützt. Möglicherweise werden sie auch nach dem Veröffentlichen eines Berichts im Power BI-Dienst nicht unterstützt, was bedeutet, dass das Öffnen eines veröffentlichten Berichts oder das Untersuchen des Datasets zu einem Fehler führen kann.

Der einzige Unterschied zwischen als (Beta) und als (Vorschau) gekennzeichneten Datenquellen besteht darin, dass (Vorschau)-Datenquellen als Vorschaufunktion aktiviert werden müssen, um zur Verwendung verfügbar zu sein. Um einen (Vorschau)-Datenconnector zu aktivieren, wechseln Sie in Power BI Desktop zu Datei > Optionen und Einstellungen und dann zu Einstellungen > Optionen > Vorschaufeatures.

Anforderungen an lokale Gateways

Die folgende Tabelle gibt an, ob für das Herstellen von Verbindungen mit der angegebenen Datenquelle nach dem Veröffentlichen eines Berichts im Power BI-Dienst ein Lokales Datengateway erforderlich ist.

Quelle Gateway erforderlich?
SQL Server Ja
Azure SQL-Datenbank Nein
Azure SQL Data Warehouse Nein
SAP HANA Ja
Oracle-Datenbank Ja
Teradata-Datenbank Ja
Amazon Redshift Nein
Impala (Version 2.x) Ja
Snowflake (Vorschau) Im Power BI-Dienst noch nicht unterstützt
Spark (Beta) (Version 0.9 und höher) Im Power BI-Dienst noch nicht unterstützt
Azure HDInsight Spark (Beta) Im Power BI-Dienst noch nicht unterstützt
IBM Netezza (Beta) Im Power BI-Dienst noch nicht unterstützt
SAP Business Warehouse (Beta) Im Power BI-Dienst noch nicht unterstützt

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu DirectQuery finden Sie in den folgenden Ressourcen: