Mit der Power BI-API können Sie Daten per Push in ein Power BI-Dataset übertragen. Angenommen, Sie möchten einen vorhandenen Geschäftsworkflow erweitern, um wichtige Daten per Push in ein Dataset zu übertragen. In diesem Fall möchten Sie das Dataset „Sales Marketing“ mit einer Tabelle „Product“ per Push in ein Dataset übertragen.

Damit Sie Daten per Push an ein Dataset übermitteln können, benötigen Sie ein Azure Active Directory (Azure AD)- und ein Power BI-Konto.

Schritte zum Übertragen von Daten per Push in ein Dataset

Im nächste Abschnitt folgt eine allgemeine Erläuterung von Power BI-API-Vorgängen, die Daten per Push übertragen.

Power BI-API-Vorgänge zum Übertragen von Daten per Push

Mit der Power BI-REST-API können Sie Datenquellen per Push in Power BI übertragen. Wenn eine Anwendung einem Dataset Zeilen hinzufügt, werden die Kacheln auf dem Dashboard automatisch mit den neuen Daten aktualisiert. Um Daten per Push zu übertragen, verwenden Sie die Vorgänge Dataset erstellen und Zeilen hinzufügen. Zum Auffinden eines Datasets verwenden Sie den Vorgang Datasets abrufen. Für alle diese Vorgänge können Sie eine Gruppen-ID übergeben, um mit einer Gruppe zu arbeiten. Verwenden Sie den Vorgang Gruppen abrufen, um eine Liste mit Gruppen-IDs abzurufen. Beispiele zum Verwenden der Power BI-REST-API finden Sie unter Power BI-REST-API in APIARY.

Es folgen die Vorgänge, um Daten per Push in ein Dataset zu übertragen:

Erstellen Sie ein Dataset in Power BI durch Übergeben einer JSON-Zeichenfolge (JavaScript Object Notation) an den Power BI-Dienst. Weitere Informationen zu JSON finden Sie unter Einführung in JSON.

Die JSON-Zeichenfolge für ein Dataset hat das folgende Format:

JSON-Objekt mit dem Power BI-Dataset

{"name": "dataset_name", "tables":
    [{"name": "", "columns":
        [{ "name": "column_name1", "dataType": "data_type"},
         { "name": "column_name2", "dataType": "data_type"},
         { ... }
        ]
      }
    ]
}

Bei unserem Beispiel mit dem Dataset „Sales Marketing“ übergeben Sie eine JSON-Zeichenfolge wie im nachstehenden Beispiel. In diesem Beispiel ist SalesMarketing der Name des Datasets und Product der Name der Tabelle. Nach Definieren der Tabelle definieren Sie das Tabellenschema. Das Tabellenschema des Datasets SalesMarketing weist die folgenden Spalten auf: ProductID, Manufacturer, Category, Segment, Product, IsCompete.

Beispiel-JSON für Datasetobjekt

{
    "name": "SalesMarketing",
    "tables": [
        {
            "name": "Product",
            "columns": [
            {
                "name": "ProductID",
                "dataType": "int"
            },
            {
                "name": "Manufacturer",
                "dataType": "string"
            },
            {
                "name": "Category",
                "dataType": "string"
            },
            {
                "name": "Segment",
                "dataType": "string"
            },
            {
                "name": "Product",
                "dataType": "string"
            },
            {
                "name": "IsCompete",
                "dataType": "bool"
            }
            ]
        }
    ]
}

Für ein Power BI-Tabellenschema können Sie die folgenden Datentypen verwenden.

Power BI-Tabellendatentypen

Datentyp Einschränkungen
Int64 Int64.MaxValue und Int64.MinValue sind nicht zulässig.
Double Die Werte Double.MaxValue und Double.MinValue sind nicht zulässig. NaN wird nicht unterstützt. +Infinity und -Infinity werden bei einigen Funktionen (z. B. Min, Max) nicht unterstützt.
Boolesch Keine
Datetime Beim Laden von Daten werden Werte mit Bruchteilen von Tagen auf ganze Vielfache von 1/300 Sekunden (3,33 ms) quantisiert.
Zeichenfolge Derzeit sind bis zu 128.000 Zeichen zulässig.

Weitere Informationen zum Übertragen von Daten per Push in Power BI

Informationen zum Einstieg in das Übertragen von Daten per Push in ein Dataset finden Sie links im Navigationsbereich unter Schritt 1: Registrieren einer App in Azure AD.

Nächster Schritt >

Siehe auch

Registrieren bei Power BI
Create Dataset (Dataset erstellen)
Get Datasets (Datasets abrufen)
Add Rows (Zeilen hinzufügen)
Get Groups (Gruppen abrufen)
Einführung in JSON
Übersicht über Power BI-REST-API
Power BI-REST-API in APIARY
Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community