Die iOS-App für Microsoft Power BI auf dem iPad bietet Ihnen die mobile BI-Umgebung für Power BI, Power BI-Berichtsserver und Reporting Services. Mit dem touchfähigen, mobilen Livezugriff auf lokale Server und die Cloud können Sie Ihre Unternehmensdashboards überall anzeigen und mit ihnen interagieren. Untersuchen Sie die Daten in Dashboards, und geben Sie diese dann über eine E-Mail oder SMS für Kollegen frei.

Sie erstellen Power BI-Berichte in Power BI Desktop und veröffentlichen sie:

In der Power BI-App für das iPad interagieren Sie anschließend mit Ihren Dashboards und Berichten, die sich auf lokalen Servern oder in der Cloud befinden können.

Machen Sie sich mit den Neuerungen bei den Power BI-Mobile Apps vertraut.

Herunterladen der iOS-App für das iPad

Laden Sie die iPad-App aus dem Apple App Store herunter.

Hinweis:

Ihr iPad muss mindestens über iOS 9.0 verfügen.

Registrieren beim Power BI-Dienst

Wechseln Sie zu Power BI (https://powerbi.com), um sich für den Dienst zu registrieren, falls Sie dies noch nicht getan haben. Kostenlos!

Erste Schritte mit der Power BI-App

  1. Öffnen Sie die Power BI-App auf dem iPad.

  2. Um Ihre Power BI-Dashboards und -Berichte anzuzeigen, tippen Sie auf Power BI. Melden Sie sich mit den gleichen Anmeldeinformationen wie für Ihr Power BI-Konto im Web an.

    Zum Anzeigen der mobilen Reporting Services-Berichte und -KPIs tippen Sie auf SQL Server Reporting Services. Melden Sie sich mit Ihren SQL Server Reporting Services-Anmeldeinformationen an.

    Tipp:

    Wenn Sie sich in der App befinden, tippen Sie in der linken oberen Ecke auf die globale Navigationsschaltfläche , um zwischen beiden Diensten zu wechseln.

Testen der Power BI- und Reporting Services-Beispiele

Sie können die Power BI- und Reporting Services-Beispiele auch ohne Registrierung testen. Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, können Sie die Beispiele anzeigen oder loslegen. Sie können von der Startseite der Dashboards jederzeit zu den Beispielen zurückkehren.

Power BI-Beispiele

Sie können die Power BI-Dashboard-Beispiele anzeigen und mit ihnen interagieren, es gibt jedoch einige Funktionen, die Ihnen dabei nicht zur Verfügung stehen. Sie können nicht die zu den Dashboards gehörenden Berichte öffnen, die Beispiele nicht für andere freigeben und die Beispiele nicht zu Ihren Favoriten machen.

  1. Tippen Sie in der linken oberen Ecke auf die globale Navigationsschaltfläche , und tippen Sie dann auf das Einstellungssymbol .

  2. Tippen Sie auf Power BI-Beispiele, und wählen Sie dann eine Rolle aus, um das Beispieldashboard für diese Rolle auszuwählen.

    Hinweis:

    In den Beispielen sind nicht alle Features verfügbar. Sie können z. B. keine Beispielberichte anzeigen, die den Dashboards zugrunde liegen.

Mobile Reporting Services-Beispielberichte

  1. Tippen Sie in der linken oberen Ecke auf die globale Navigationsschaltfläche , und tippen Sie dann auf das Einstellungssymbol .

  2. Tippen Sie auf Reporting Services-Beispiele, und öffnen Sie dann entweder den Ordner „Retail Reports“ oder „Sales Reports“, um die zugehörigen KPIs und mobilen Berichte auszuwählen.

Suchen von Inhalten in Dashboards in mobilen Power BI-Apps

Ihre Dashboards und Berichte sind an unterschiedlichen Stellen in den mobilen Power BI-Apps gespeichert, abhängig davon, woher sie stammen. Weitere Informationen zum Suchen von Inhalten in den mobilen Apps. Außerdem können Sie jederzeit nach allen Inhalten in den mobilen Power BI-Apps suchen.

Suchen nach einem Dashboard oder Bericht

  • Tippen Sie auf das Lupensymbol in der oberen rechten Ecke , und geben Sie dann den zu suchenden Begriff ein.

    Standardmäßig erfolgt die Suche unter allen Dashboards und Berichten, Sie können jedoch auch nur unter Dashboards oder nur unter Berichten suchen.

Anzeigen Ihrer als Favoriten gespeicherten Dashboards, KPIs und Berichte

Auf der Seite „Favoriten“ in den mobilen Apps werden alle als Favoriten gespeicherten Power BI-Dashboards zusammen mit Power BI-Berichtsserver- und Reporting Services-KPIs und -Berichten angezeigt. Wenn Sie ein Dashboard als Favoriten in den mobilen Power BI-Apps speichern, können Sie auf allen Ihren Geräten darauf zugreifen, auch über den Power BI-Dienst in Ihrem Browser.

  • Tippen Sie auf Favoriten.

    Auf dieser Seite befinden sich Ihre Power BI-Favoriten und Ihre Favoriten aus dem Berichtsserver-Webportal.

Weitere Informationen zu Favoriten in den mobilen Power BI-Apps.

Unterstützung für die mobilen Power BI-Apps in Unternehmen

Unternehmen können Microsoft Intune verwenden, um Geräte und Anwendungen, einschließlich der mobilen Power BI-Apps für Android und iOS, zu verwalten.

Mit Microsoft Intune können Unternehmen Einstellungen steuern, z.B. eine Zugriffs-PIN anfordern, festlegen, wie Daten von der Anwendung verarbeitet werden, und sogar Anwendungsdaten verschlüsseln, wenn die App nicht genutzt wird.

Hinweis:

Wenn Sie die mobile Power BI-App auf dem iPad verwenden und Ihr Unternehmen Microsoft Intune MAM konfiguriert hat, ist die Datenaktualisierung im Hintergrund deaktiviert. Power BI aktualisiert die Daten über den Power BI-Dienst im Web, wenn Sie das nächste Mal die App aufrufen.

Erfahren Sie mehr über das Konfigurieren der mobilen Power BI-Apps mit Microsoft Intune.

Nächste Schritte

Es folgen verschiedene andere Aufgaben, die Sie in der iPad-App mit Dashboards und Berichten in Power BI sowie Berichten und KPIs im Webportal von Power BI-Berichtsserver oder Reporting Services ausführen können.

Power BI- Dashboards und -Berichte

Berichte und KPIs in den Berichtsserver-Webportalen

Siehe auch