Sie besitzen ein neues Dataset und wissen nicht, womit Sie beginnen sollen? Sie müssen schnell ein Dashboard erstellen? Sie möchten auf schnelle Weise nach Einblicken suchen, die Sie möglicherweise übersehen haben?

Führen Sie schnelle Einblicke aus, um interessante interaktive Visualisierungen auf Grundlage Ihrer Daten zu generieren. Schnelle Einblicke können für ein gesamtes Dataset (schnelle Einblicke) oder eine bestimmte Dashboard-Kachel (bereichsbezogene schnelle Einblicke) ausgeführt werden. Sie können schnelle Einblicke sogar für schnelle Einblicke ausführen!

HINWEIS: „Schnelle Einblicke“ ist in Power BI Desktop nicht verfügbar und funktioniert nicht mit DirectQuery. Das Feature kann nur für in Power BI hochgeladene Daten verwendet werden.

Das Feature „Schnelle Einblicke“ basiert auf einer wachsenden Reihe erweiterter analytischer Algorithmen, die in Verbindung mit Microsoft Research entwickelt wurden. Wir möchten damit auch in Zukunft noch mehr Benutzern auf neue und intuitive Weise Einblicke in ihre Daten bieten.

Ausführen von schnellen Einblicken für ein Dataset

Lassen Sie sich von Amanda zeigen, wie Sie „Schnelle Einblicke“ für ein Beispieldataset ausführen, einen der Schnelleinblicke als Kachel an das Dashboard anheften und einen Schnelleinblick im Fokusmodus öffnen.

Jetzt sind sie dran. Erkunden Sie „Schnelle Einblicke“ anhand des Analysebeispiels für die Lieferantenqualität.

  1. Wählen Sie im linken Navigationsbereich unter Datasets Sie die Auslassungspunkte (...) aus, und wählen Sie dann Schnelle Einblickeaus.

  2. Power BI verwendet verschiedene Algorithmen zum Suchen nach Trends in Ihrem Dataset.

  3. Innerhalb von Sekunden sind Ihre Einblicke bereit. Wählen Sie Einblicke anzeigen aus, um Visualisierungen anzuzeigen.

    Oder wählen Sie im linken Navigationsbereich die Auslassungspunkte (...) aus, und wählen Sie dann Einblicke anzeigen.

    HINWEIS: Einige Datasets können keine Schnelleinblicke generieren, da die Daten statistisch nicht signifikant sind. Weitere Informationen finden Sie unter Optimieren von Daten für schnelle Einblicke.

  4. Die Visualisierungen werden in einem speziellen Bereich für schnelle Einblicke mit bis zu 32 getrennten Einblickkarten angezeigt. Jede Karte enthält ein Diagramm oder eine Grafik und eine kurze Beschreibung.

Interaktion mit Karten für schnelle Einblicke

  1. Zeigen Sie auf eine Karte, und wählen Sie das Anheftsymbol aus, um die Visualisierung einem Dashboard hinzuzufügen.

  2. Zeigen Sie auf eine Karte, und wählen Sie das Symbol für den Fokusmodus aus, um die Karte im Vollbildmodus anzuzeigen.

  3. In diesem Modus haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Filtern der Visualisierungen. Um die Filter anzuzeigen, wählen Sie in der oberen rechten Ecke das Pfeilsymbol aus.
    • Anheften der Einblickkarte an ein Dashboard.
    • Ausführen von schnellen Einblicken für die Karte selbst. Dies wird als bereichsbezogene schnelle Einblicke bezeichnet. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke das Glühbirnensymbol oder Einblicke erhalten aus.

    Der Einblick wird auf der linken Seite angezeigt, und neue Einblickkarten (ausschließlich abhängig von den Daten in diesem Einblick) werden rechts angezeigt.

  4. Wenn Sie zum Bereich „Schnelle Einblicke“ zurückkehren möchten, wählen Sie links oben Fokusmodus beenden aus.

Ausführen schneller Einblicke auf einer Dashboardkachel

Anstatt ein gesamtes Dataset nach Einblicken zu durchsuchen, können Sie die Suche auf die zum Erstellen einer einzelnen Dashboardkachel verwendeten Daten einschränken. Dies wird als bereichsbezogene schnelle Einblicke bezeichnet.

  1. Öffnen Sie die Kachel im Fokusmodus.
  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke die Option zum Abrufen von Einblicken**** aus.

  3. Power BI zeigt die Einblickkarten rechts neben der Kachel an.

  4. Ist einer der Einblicke für Sie interessant? Wählen Sie die entsprechende Einblickkarte aus, um weitere Informationen zu erhalten. Der ausgewählte Einblick wird auf der linken Seite angezeigt, und neue Einblickkarten (ausschließlich abhängig von den Daten in diesem Einblick) werden rechts angezeigt.

  5. Schlüsseln Sie Ihre Daten weiter auf. Wenn Sie für Sie interessante Einblicke finden, können Sie deren Visualisierung an Ihr Dashboard anheften, indem Sie rechts oben auf Visualisierung anheften klicken. Sie können auch Feedback an den Besitzer des Datasets senden, um ihm mitzuteilen, ob ein bestimmter Einblick hilfreich war.

Siehe auch

Optimieren von Daten für schnelle Einblicke in Power BI

Power BI – Grundkonzepte

Dashboards in Power BI

Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community