Manchmal ist eine einzelne Zahl das wichtigste, das Sie in Ihrem Power BI-Dashboard nachverfolgen möchten, wie z. B. der Gesamtumsatz, der Marktanteil im Jahresverlauf oder die Gesamtverkaufschancen. Sie können eine große numerische Kachel in einem Power BI-Bericht erstellen, indem Sie eine Frage in einem Feld für Fragen und Antworten stellen. In diesem Artikel wird das Erstellen in einem Feld für Fragen und Antworten erläutert.

Das Fragefeld bietet die einfachste Möglichkeit, eine solche Kachel zu erstellen.

  1. Erstellen Sie ein Dashboard und rufen Sie Daten ab. Hier wird das Beispiel zur Opportunityanalyse verwendet.

  2. Geben Sie oben auf Ihrem Dashboard im Fragefeld ein, was Sie über Ihre Daten wissen möchten. Hier wird das Beispiel zur Opportunityanalyse verwendet.

  3. Geben Sie z. B. „Anzahl Verkaufschancen“ in das Fragefeld ein.

    Das Fragefeld macht einen Vorschlag, wird in Anzahl der Verkaufschancen anzeigen geändert und zeigt die Gesamtanzahl an.

  4. Wählen Sie das Anheftsymbol in der Ecke oben rechts, um die Nummernkachel zum Dashboard hinzuzufügen.

  5. Heften Sie die Kachel an ein vorhandenes oder neues Dashboard an.

    • Vorhandenes Dashboard: Wählen Sie den Namen des Dashboards aus der Dropdownliste aus. Sie können nur die Dashboards innerhalb des aktuellen Arbeitsbereichs auswählen.
    • Neues Dashboard: Geben Sie den Namen des neuen Dashboards ein. Dieses wird anschließend dem aktuellen Arbeitsbereich hinzugefügt.
  6. Wählen Sie Anheftenaus.

    Eine Erfolgsmeldung (in der Nähe der oberen rechten Ecke) weist Sie darauf hin, dass die Visualisierung als Kachel zu Ihrem Dashboard hinzugefügt wurde.

  7. Wählen Sie Zum Dashboard wechseln, um die neue Kachel anzuzeigen. Dort können Sie es u.a. umbenennen, die Größe ändern, einen Link hinzufügen und die Kachel auf dem Dashboard verschieben.

Zu beachtende Aspekte und Problembehandlung

Wenn kein Fragefeld angezeigt wird, wenden Sie sich an den System- oder Mandantenadministrator.

Nächste Schritte

Dashboardkacheln in Power BI
Dashboards in Power BI
Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community