Was ist ein Dashboard?

Dashboards, Berichte und Datasets bilden die Basis des Power BI-Diensts. Und Dashboards sind ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal des Power BI-Diensts: In Power BI Desktop stehen nämlich keine Dashboards zur Verfügung.

Mit Dashboards können Sie sich blitzschnell einen Überblick über Ihre wichtigsten Daten verschaffen. Ein Dashboard fasst lokale und cloudbasierte Daten zusammen und bietet eine konsolidierte Ansicht – unabhängig vom Speicherort der Daten. Jede Visualisierung (auch Insight oder Einblick genannt) wird auf dem Dashboard als Kachel angezeigt. Jede Kachel auf dem Dashboard stellt eine Momentaufnahme der Informationen aus mindestens einem zugrunde liegenden Dataset dar. Die Kacheln werden aktualisiert, wenn sich die zugrunde liegenden Daten ändern. Erfahren Sie, wie Sie Kacheln zu einem Dashboard hinzufügen.

Die Abbildung weiter unten zeigt das Dashboard aus dem Analysebeispiel für den Einzelhandel. Das ist nur eines der zahlreichen Branchenbeispiele, die im Power BI-Dienst zu Test- und Lernzwecken zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu den Beispielen sowie eine Anleitung zum Öffnen finden Sie unter Welche Beispieldaten sind für die Verwendung mit Power BI verfügbar?.

Sie benötigen Informationen zu den grundlegenden Komponenten des Power BI-Diensts? Dann besuchen Sie Power BI – Grundkonzepte.

Verwenden von und Interagieren mit Dashboards

Ein Dashboard ist nicht nur schön anzusehen. Es bietet auch zahlreiche Interaktions- und Anpassungsmöglichkeiten. Die vielen Arten, mit einem Dashboard zu interagieren, können gar nicht alle in einem einzelnen Artikel behandelt werden. Verwenden Sie die Navigation auf der linken Seite des Artikels, um sich mit den verschiedenen Aspekten vertraut zu machen. Sollte das Element Dashboards im Inhaltsverzeichnis noch nicht erweitert sein, wählen Sie einfach Dashboards und anschließend Mehr aus, um die vollständige Liste mit Dashboardartikeln anzuzeigen.

Die Liste ist ziemlich lang. Im Anschluss finden Sie daher ein paar Vorschläge für den Einstieg.

Erstellen eines Dashboards: Erfahren Sie, wie Sie ein neues Dashboard erstellen und Kacheln hinzufügen.

Hinzufügen von Kacheln zu einem Dashboard: Sie können aus Berichten, Q&A, SSRS, Excel und weiteren Quellen Daten abrufen und Ihren Dashboards Kacheln sowie Bilder, Videos, Webcode und Textfelder hinzufügen.

Freigeben eines Dashboards: Erfahren Sie, wie Sie eine schreibgeschützte Version Ihres Dashboards mit Ihren Kollegen teilen und wie Sie ein Dashboard zusammen mit Kollegen gemeinsam besitzen.

Dashboardgröße: Zeigen Sie Ihr Dashboard im Vollbildmodus ohne Steuerelemente und Menüs an.

Dashboards können breiter oder länger als das Browserfenster sein. In diesem Fall besitzen sie Bildlaufleisten. Da Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick erkennen möchten, wird empfohlen, das Dashboard an die Größe des Browserfensters anzupassen. Weitere Tipps finden Sie unter Tipps zum Entwerfen eines optimalen Dashboards.

Arbeiten mit Dashboards im Navigationsbereich: Power BI kann über mehrere Dashboards verfügen. Wenn Sie weitere Dashboards hinzufügen, werden ihre Titel der Liste unter der Überschrift Dashboards hinzugefügt. Das aktuell angezeigte Dashboard wird hervorgehoben. Es kann jeweils nur ein Dashboard zur Zeit geöffnet sein.

Siehe auch

Erste Schritte mit Power BI

Power BI – Grundkonzepte

Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community