November 2016

Wir freuen uns, die neue Power BI-Navigation vorstellen zu können: Greifen Sie schneller auf häufig verwendete Dashboards zu, und durchsuchen Sie einfach all Ihre Inhalte. Während dieser Vorschauphase können Sie zum Testen zwischen der alten und der neuen Navigation hin und her wechseln.

Tipp:

Haben Sie Fragen oder Feedback? Besuchen Sie das Power BI-Communityforum.

Wir haben die Navigation neu gestaltet, damit Sie Power BI-Inhalte leichter und schneller finden.

  • Optimierte Listen für Dashboards, Berichte, Arbeitsmappen und Datasets

  • Separater Inhaltsbereich für Arbeitsmappen

  • Separater Bereich für Dashboardfavoriten

  • Separater Bereich für von anderen freigegebene Inhalte

  • Separater Bereich für aktuelle Inhalte

  • Reduzierte Anzahl an notwendigen Klicks, um bestimmte Aufgaben auszuführen – Inhaltslisten und zugehörige Aktionen wurden auf einem Bildschirm zusammengeführt.

Dashboardfavoriten

Viele Benutzer haben uns darauf hingewiesen, dass sie einen schnellen Zugriff auf einige ausgewählte, besonders wichtige Dashboards bevorzugen. Sie können jetzt auf Dashboards zugreifen, die Sie dringend benötigen, indem Sie sie als Favoriten markieren und in allen Ihren Arbeitsbereichen zugänglich machen.

  1. Wählen Sie bei geöffnetem Dashboard in der oberen rechten Ecke Favorit.

    Aus Favorit wird nun Aus Favoriten entfernen, und das Sternsymbol wird in Gelb angezeigt.

  2. Um die Liste aller Dashboards anzuzeigen, die Sie als Favoriten hinzugefügt haben, wählen Sie im linken Navigationsbereich den Pfeil rechts von Favoriten aus. Dies hat den Vorteil, dass Sie diese Liste von beinahe jeder Seite im Power BI-Dienst anzeigen können.

    Hier können Sie ein Dashboard auswählen, um es zu öffnen.

  3. Um den Bereich Favoriten zu öffnen, wählen Sie im linken Navigationsbereich Favoriten aus, oder wählen Sie das Symbol „Favoriten“ .

    Hier können Sie ein Dashboard auswählen, um es zu öffnen, den Besitzer eines Dashboards anzeigen, ein Dashboard als Favorit löschen oder ein Dashboard für Kollegen freigeben.

  4. Eine andere Möglichkeit, ein Dashboard als Favorit zu markieren, ist auf der Registerkarte Dashboards verfügbar. Öffnen Sie einfach den Arbeitsbereich mit dem Dashboard, und wählen Sie links neben dem Namen des Dashboards das Sternsymbol aus.

Zuletzt verwendet

Über den Bereich Zuletzt verwendet gelangen Sie schnell zu den Berichten und Dashboards, auf die Sie kürzlich zugegriffen haben. Dies gilt für Inhalte aus allen Ihren Arbeitsbereichen.

Ähnlich wie bei den Favoriten können Sie von überall aus auf die zuletzt verwendeten Berichte und Dashboards zugreifen, indem Sie den Pfeil neben Zuletzt verwendet auswählen.

Für mich freigegeben

In Für mich freigegeben finden Sie alle Dashboards, die Kollegen für Sie freigegeben haben. Sie können die Dashboards nach dem Besitzer des Dashboards filtern oder nach relevanten Dashboards suchen. Sie können die Elemente auch nach dem Datum sortieren, an dem sie für Sie freigegeben wurden. Und freigegebene Inhalte, die Sie häufig besuchen, können Sie besonders einfach direkt in der Ansicht Für mich freigegeben den Favoriten hinzufügen.

Inhaltsansicht

Außerdem wurde die Navigation verbessert und der Zugriff auf Power BI-Inhalte erleichtert. Vor dieser Aktualisierung wurden alle Dashboards, Berichte und Datasets im linken Navigationsbereich aufgelistet. Diese Inhalte werden nun nicht mehr in diesem Navigationsbereich, sondern im Kontext des jeweiligen Arbeitsbereichs angezeigt. Wählen Sie im linken Navigationsbereich einen Arbeitsbereich aus. Die Registerkarten mit den zugehörigen Inhalten (Dashboards, Berichte, Arbeitsmappen und Datasets) werden dann rechts im Power BI-Zeichenbereich aufgerufen.

Arbeiten mit Arbeitsbereichen

Verbessert wurde außerdem die Art, wie Inhalte in „Mein Arbeitsbereich“ und in Gruppenarbeitsbereichen angezeigt werden. Der Inhalt erscheint im Hauptarbeitsbereich und verfügt über einzelne Registerkarten für Dashboards, Berichte, Arbeitsmappen und Datasets. Wenn Sie über Bearbeitungsberechtigungen verfügen, können Sie schnell auf häufig benötigte Aktionen zugreifen. So können Sie nun etwa auf der Registerkarte „Berichte“ mit nur einem Klick Insights ausführen und den Besitzer des jeweiligen Berichts anzeigen.

Über den Pfeil neben dem aktuellen Arbeitsbereich können Sie zwischen Arbeitsbereichen wechseln.

Suchen, Filtern und Sortieren von Inhalten

Die neue Inhaltsansicht erleichtert das Suchen, Filtern und Sortieren Ihrer Inhalte. Um ein Dashboard, einen Bericht oder eine Arbeitsmappe zu suchen, verwenden Sie den Suchbereich. Durch die Filterung in Power BI werden dann nur die Inhalte angezeigt, die den Suchbegriff als Teil ihres Namens enthalten.

Auch alle Inhalte, deren Besitzer Sie sind, können Sie mit einem Filter finden. Außerdem können Sie die Inhalte in der Inhaltsansicht in Power BI mit einem Filter alphabetisch sortieren.

Wechseln zwischen zwei Oberflächen

Sie können jederzeit zur alten Oberfläche wechseln, indem Sie das Zahnradsymbol und dann Einstellungen > Vorschaufeatures auswählen. Über denselben Bildschirm können Sie sie auch später jederzeit wieder aktivieren. Einzelheiten dazu finden Sie unter Wechseln zwischen der alten und der neuen Power BI-Navigation.

Haben Sie Fragen oder Feedback? Besuchen Sie das Power BI-Communityforum