Das grundlegende Flächendiagramm (d.h. überlappendes Flächendiagramm) basiert auf dem Liniendiagramm. Der Bereich zwischen der Achse und der Zeile ist mit Farben gefüllt, um Volumen anzuzeigen.

Flächendiagramme betonen das Ausmaß von Veränderungen im Laufe der Zeit und können dazu genutzt werden, um den gesamten Wert über einen Trend hinweg hervorzuheben. Beispielsweise können Daten, die den Gewinn im Zeitverlauf darstellen, in ein Flächendiagramm gezeichnet werden, um den Gesamtgewinn zu verdeutlichen.

Wann ein einfaches Flächendiagramm verwendet werden sollte

Einfache Flächendiagramme sind gut geeignet,

  • um den Volumentrend über Zeit und Reihe hinweg anzuzeigen und zu vergleichen

  • für individuelle Reihen, die einen physisch zählbaren Satz darstellen

Erstellen eines grundlegenden Flächendiagramms

Melden Sie sich bei Power BI an, und wählen Sie Daten abrufen > Beispiele >Analysebeispiel für Einzelhandel.

  1. Wählen Sie im Dashboard „Analysebeispiel für Einzelhandel“ die Kachel Läden gesamt aus, um den Bericht „Analysebeispiel für Einzelhandel“ zu öffnen.

  2. Wählen Sie Bericht bearbeiten , um den Bericht in der Bearbeitungsansicht zu öffnen.

  3. Fügen Sie eine neue Berichtsseite hinzu.

  4. Erstellen Sie ein Flächendiagramm, das den Absatz des laufenden Jahres und den des Vorjahres pro Monat anzeigt.

    a. Wählen Sie im Felderbereich die Option Verkäufe> Verkäufe im Vorjahr und Verkäufe in diesem Jahr > Wert aus.

    b. Konvertieren Sie das Diagramm in ein einfaches Flächendiagramm.

    c. Wählen Sie Zeit > Monat, um es dem Bereich Achse hinzuzufügen.

    d. Wählen Sie die Auslassungspunkte in der oberen, rechten Ecke der Visualisierung aus, und wählen Sie Nach FiscalMonth sortieren, um das Diagramm sortiert nach Monaten anzuzeigen.

Hervorheben und Kreuzfiltern

Informationen zur Verwendung des Filterbereichs finden Sie unter Hinzufügen eines Filters zu einem Bericht in Power BI.

Um einen Bereich auszuwählen, klicken Sie in diesen Bereich oder entlang der obersten Zeile. Grundlegende Flächendiagramme benutzen keine Kreuzfilter für die anderen Visualisierungen auf der Berichtsseite. Flächendiagramme sind jedoch ein Ziel für das Kreuzfiltern, das von anderen Visualisierungen auf der Berichtsseite ausgelöst wird.

Tipps und Tricks für grundlegende Flächendiagramme

  • Grundlegende Flächendiagramme sind beim Vergleichen der Werte nicht effektiv, was am Einschluss der überlappenden Bereiche liegt. Power BI verwendet Transparenz, um die Überlappung von Bereichen anzuzeigen. Dies funktioniert jedoch nur mit zwei oder drei unterschiedlichen Bereiche gut. Wenn Sie den Trend für mehr als drei Measures vergleichen möchten, sollten Sie Liniendiagramme verwenden. Wenn Sie das Volumen für mehr als drei Measures vergleichen möchten, sollten Sie Treemaps verwenden.

Siehe auch

Berichte in Power BI
Visualisierungen in Power BI-Berichten
Power BI – Grundkonzepte
Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community