Ein Diagramm für ein radiales Messgerät verfügt über einen Kreisbogen und zeigt einen einzelnen Wert an, mit dem der Fortschritt bei Erreichen eines Ziels oder KPI-Werts gemessen wird. Das Ziel bzw. der Zielwert wird durch die Linie (Nadel) dargestellt. Der Fortschritt zur Erreichung des Ziels wird durch die Schattierung dargestellt. Der Wert, der für diesen Fortschritt steht, ist innerhalb des Bogens in Fettschrift angegeben. Alle möglichen Werte sind gleichmäßig auf den Bogen verteilt, vom kleinsten Wert (ganz links) bis zum höchsten Wert (ganz rechts).

Im Beispiel unten fungieren wir als Autohändler, der die durchschnittlichen Verkäufe seines Vertriebsteams pro Monat verfolgt. Unser Ziel ist der Wert 140, der durch die schwarze Nadel angegeben ist. Der kleinste Wert für die durchschnittlichen Verkäufe ist 0, und der höchste Wert ist auf 200 festgelegt. Die blaue Schattierung zeigt, dass im aktuellen Monat derzeit ein Durchschnitt von ca. 120 Verkäufen erzielt wurde. Glücklicherweise ist noch eine Woche Zeit, um unser gestecktes Ziel zu erreichen.

Einsatzmöglichkeiten für ein radiales Messgerät

Radiale Messgeräte sind gut für folgende Zwecke geeignet:

  • Anzeigen des Fortschritts zur Erreichung eines Ziels

  • Darstellen eines Quantil-Measures, z. B. eines KPI

  • Anzeigen der Integrität eines Measures

  • Anzeigen von Informationen, die schnell überblickt und verstanden werden

Erstellen eines einfachen radialen Messgeräts

Für diese Anleitung wird das Finanzbeispiel verwendet. Gehen Sie wie folgt vor: Laden Sie das Beispiel auf Ihren Computer herunter, melden Sie sich bei Power BI an, und wählen Sie Daten abrufen >Dateien > Lokale Datei > Öffnen aus.

Oder schauen Sie Will beim Erstellen von Einzelmetrik-Visualisierungen wie Messgeräten, Karten und KPIs zu.

Schritt 1: Öffnen der Excel-Datei mit dem Finanzbeispiel

  1. Laden Sie die Excel-Finanzbeispieldatei herunter.

  2. Öffnen Sie die Datei in Power BI, indem Sie Daten abrufen > Dateien auswählen und zu dem Speicherort wechseln, an dem Sie die Datei gespeichert haben. Wählen Sie Importieren aus. Das Finanzbeispiel wird Ihrem Arbeitsbereich als Dataset hinzugefügt.

  3. Wählen Sie Finanzbeispiel , um es im Untersuchungsmodus zu öffnen.

Schritt 2: Erstellen eines Tachometerdiagramms zum Nachverfolgen des Bruttoumsatzes

  1. Wählen Sie im Bereich Felder die Option Bruttoumsatz.

  2. Ändern Sie die Aggregation in Mittelwert.

  3. Wählen Sie das Symbol „Messgerät“ aus, um das Säulendiagramm in ein Messgerät umzuwandeln.

Power BI erstellt standardmäßig ein Messgerätdiagramm, in dem der aktuelle Wert (hier: Mittelwert des Bruttoumsatzes) in der Mitte der Messgerätskala angeordnet ist. Da der durchschnittliche Bruttoumsatz 182.760 US-Dollar beträgt, ist der Startwert (Minimum) auf 0 und der Endwert (Maximum) auf das Doppelte des aktuellen Werts festgelegt.

Schritt 3: Festlegen eines Zielwerts

  1. Ziehen Sie COGS in den Bereich Zielwert .

  2. Ändern Sie die Aggregation in Mittelwert. Power BI fügt eine Nadel hinzu, um den Zielwert von 145.480 US-Dollaranzugeben. Sie sehen also, dass wir unser Ziel übererfüllt haben.

    Hinweis:

    Sie können auch manuell einen Zielwert eingeben. Siehe „Manuelles Festlegen der Werte für Minimum, Maximum und Ziel mithilfe der Formatierungsoptionen“ weiter unten.

Schritt 4: Festlegen eines Maximalwerts

In Schritt 2 wurde in Power BI das Feld „Wert“ verwendet, um den kleinsten Wert (Start) und den höchsten Wert (Ende) automatisch festzulegen. Was geschieht, wenn Sie einen eigenen Maximalwert festlegen möchten? Angenommen, Sie möchten nicht die Verdopplung des aktuellen Werts als möglichen Maximalwert verwenden, sondern Sie möchten ihn auf den höchsten Bruttoumsatzwert in Ihrem Dataset festlegen.

  1. Ziehen Sie Bruttoumsatz aus der Liste Felder in den Bereich Maximalwert .

  2. Ändern Sie die Aggregation in Maximum.

    Das Messgerät wird mit dem neuen Endwert – Bruttoumsatz von 1,21 Millionen – neu gezeichnet.

Schritt 5: Speichern des Berichts

  1. Speichern Sie den Bericht.

  2. Fügen Sie das Messgerätdiagramm als Dashboardkachel hinzu.

Manuelles Festlegen der Werte für Minimum, Maximum und Ziel mithilfe der Formatierungsoptionen

  1. Entfernen Sie Maximaler Bruttoumsatz aus dem Bereich Maximalwert .

  2. Öffnen Sie den Formatierungsbereich, indem Sie das Farbrollersymbol auswählen.

  3. Erweitern Sie die Messachse , und geben Sie Werte für Min und Maxein.

  4. Entfernen Sie den aktuellen Zielwert, indem Sie das Häkchen neben COGSentfernen.

  5. Wenn das Feld Ziel unter Messachseangezeigt wird, geben Sie einen Wert ein.

  6. Optional können Sie mit der Formatierung des Tachometerdiagramms fortfahren.

Siehe auch

Visualisierungstypen in Power BI

Hinzufügen einer Visualisierung zu einem Bericht

Anheften einer Visualisierung an ein Dashboard

Power BI – Grundkonzepte

Weitere Fragen? Wenden Sie sich an die Power BI-Community