Sie können mit einem OData-Feed auf freigegebene Datasets aus Power BI Desktop zugreifen.

  1. Mit der OData-Feed-URL können Sie eine Verbindung mit der OData-Quelle herstellen.

    OData-Feed-Quelle für Berichtsserver

  2. Nachdem Sie die Daten in Power BI Desktop übernommen haben, können Sie sie im Abfrage-Editor ändern.

    Abfrage-Editor von Power BI Desktop mit OData-Feed

  3. Jetzt können Sie die Daten beim Entwerfen von Berichten verwenden.

    Power BI Desktop-Berichtsentwurf mit OData-Feed

Achten Sie darauf, dass Sie Erweiterte Optionen verwenden, sodass Sie OpenType-Spalten aktivieren und die Spalten entsprechend den jeweiligen Anforderungen in Power Query formatieren können.

Informieren Sie sich über das Herstellen von Verbindungen mit OData-Feldern in Power BI Desktop.

Weitere Fragen? Stellen Sie Ihre Frage in der Power BI-Community.