Lernfortschritt und aktuelle Informationen

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Sehr gut! Sie haben Ihr erstes Thema abgeschlossen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihren Lernfortschritt zu verfolgen und aktuelle Informationen zu neuen Power BI-Schulungsinhalten zu erhalten.

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Vielen Dank!

Die Themen, die Sie im geführten Lernen bereits abgeschlossen haben, werden mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet.

×

Sie haben sich jetzt mit den Grundkomponenten vertraut gemacht

Nachdem Sie die Einführung abgeschlossen haben, geht es jetzt in die Details.

Optimieren von Datenmodellen für bessere Visualisierungen

Nächstes Thema

Erstellen von Measures und Verwenden von zeitbasierten Funktionen

Weiter

Noch einmal ansehen

Importierte Daten enthalten oft Felder, die Sie für Ihre Berichte und Visualisierungen nicht benötigen, da es sich entweder um zusätzliche Informationen handelt oder da die betreffenden Daten bereits in einer anderen Spalte verfügbar sind. Mit den Tools von Power BI Desktop können Sie Ihre Daten optimieren, die Daten sinnvoller für das Erstellen von Berichten und Visualisierungen verwenden und freigegebene Berichte anzeigen.

Ausblenden von Feldern

Wenn Sie eine Spalte im Bereich Felder von Power BI Desktop ausblenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Ausblenden aus. Beachten Sie, dass die ausgeblendeten Spalten nicht gelöscht werden. Wenn Sie das betreffende Feld in vorhandenen Visualisierungen verwendet haben, sind die Daten in diesen Visualisierungen weiterhin vorhanden und können auch in anderen Visualisierungen verwendet werden. Das ausgeblendete Feld wird lediglich nicht mehr im Bereich Felder angezeigt.

Bei der Anzeige von Tabellen in der Beziehungsansicht werden ausgeblendete Felder abgeblendet dargestellt. Auch in diesem Fall sind die Daten weiterhin verfügbar und Bestandteil des Modells. Sie werden nur in der Ansicht nicht angezeigt. Sie können jedes ausgeblendete Feld wieder einblenden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Einblenden auswählen.

Sortieren von Visualisierungsdaten nach einem anderen Feld

Das Tool Nach Spalte sortieren auf der Registerkarte Modellierung ist nützlich, um sicherzustellen, dass die Daten in der gewünschten Reihenfolge angezeigt werden.

Ein gängiges Beispiel sind Daten, die Monatsnamen enthalten und standardmäßig alphabetisch sortiert werden, sodass z.B. „August“ vor „Februar“ angezeigt wird.

Dieses Problem kann behoben werden, indem Sie das Feld in der Liste der Felder auswählen und dann Nach Spalte sortieren auf der Registerkarte Modellierung auswählen. Anschließend können Sie das Feld auswählen, nach dem sortiert werden soll. In diesem Fall werden die Monate mit der Sortierreihenfolge „MonthNo“ wie gewünscht sortiert.

Das Festlegen des Datentyps ist eine andere Möglichkeit, um die Daten zu optimieren, damit sie richtig behandelt werden. Um einen Datentyp im Berichtszeichenbereich zu ändern, wählen Sie die Spalte im Bereich Felder aus, und verwenden Sie dann das Dropdownmenü Format, um eine Formatierungsoption auszuwählen. Alle Visualisierungen, die Sie erstellt haben und in denen das betreffende Feld angezeigt wird, werden automatisch aktualisiert.