Lernfortschritt und aktuelle Informationen

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Sehr gut! Sie haben Ihr erstes Thema abgeschlossen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihren Lernfortschritt zu verfolgen und aktuelle Informationen zu neuen Power BI-Schulungsinhalten zu erhalten.

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Vielen Dank!

Die Themen, die Sie im geführten Lernen bereits abgeschlossen haben, werden mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet.

×

Sie haben sich jetzt mit den Grundkomponenten vertraut gemacht

Nachdem Sie die Einführung abgeschlossen haben, geht es jetzt in die Details.

Duplizieren einer Berichtseite

Nächstes Thema

Anzeigen von Kategorien ohne Daten

Weiter

Noch einmal ansehen

Einzelne Seiten eines Berichts können sehr komplex sein und mehrere Visualisierungen mit spezifischen Interaktionen und genau bestimmten Formatierungsoptionen umfassen. Bisweilen empfiehlt sich beim Erstellen eines Berichts die Verwendung der gleichen visuellen Elemente und Layouts für zwei verschiedene Seitenthemen. Wenn Sie beispielsweise eine Berichtseite über den Bruttoumsatzerlös erstellt haben, können Sie eine nahezu identische Seite für den Nettoumsatzerlös erstellen.

Das Neuerstellen der gesamten Seite ist aufwendig, in Power BI Desktop können Sie jedoch die Berichtseite einfach duplizieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte der zu kopierenden Seite, und wählen Sie Seite duplizieren aus.

Sie können dann die Registerkarte der neuen Seite entsprechend umbenennen, gegebenenfalls den Texttitel ändern und die visuellen Elemente mit dem neuen Feld aktualisieren, das Sie nachverfolgen möchten.

Request demo