Lernfortschritt und aktuelle Informationen

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Sehr gut! Sie haben Ihr erstes Thema abgeschlossen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihren Lernfortschritt zu verfolgen und aktuelle Informationen zu neuen Power BI-Schulungsinhalten zu erhalten.

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Vielen Dank!

Die Themen, die Sie im geführten Lernen bereits abgeschlossen haben, werden mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet.

×

Sie haben sich jetzt mit den Grundkomponenten vertraut gemacht

Nachdem Sie die Einführung abgeschlossen haben, geht es jetzt in die Details.

So verwenden Sie Maßstäbe und Infokarten mit einzelner Zahl

Nächstes Thema

So ändern Sie Farben in Diagrammen und visuellen Elementen

Weiter

Noch einmal ansehen

Im Allgemeinen werden Visualisierungen zum Vergleichen von mindestens zwei unterschiedlichen Werten verwendet. Mitunter soll beim Erstellen von Berichten jedoch nur ein einzelner Key Performance Indicator (KPI) oder eine einzelne Metrik nachverfolgt werden. In Power BI Desktop besteht eine Möglichkeit hierfür in der Verwendung eines Maßstabs oder einer visuellen Karte mit einzelner Zahl. Um ein leeres Diagramm von einem dieser Typen zu erstellen, wählen Sie im Bereich Visualisierungen das entsprechende Symbol aus.

Maßstäbe sind besonders nützlich, wenn Sie Dashboards erstellen und den Fortschritt im Hinblick auf ein bestimmtes Ziel anzeigen möchten. Um einen Maßstab zu erstellen, wählen Sie im Bereich Visualisierungen das entsprechende Symbol aus, und ziehen Sie das zu verfolgende Feld in den Bucket Wert.

Maßstäbe werden standardmäßig bei 50 % oder mit dem doppelten Wert angezeigt. Es gibt zwei Möglichkeiten zum Anpassen dieser Einstellung. Um die Werte dynamisch festzulegen, ziehen Sie die Felder in die Buckets Minimum, Maximum und Ziel. Sie können auch die visuellen Formatierungsoptionen verwenden, um den Wertebereich für den Maßstab manuell anzupassen.

Kartenvisualisierungen zeigen ganz einfach eine numerische Darstellung eines Felds. Standardmäßig werden in Kartenvisualisierungen Anzeigeeinheiten verwendet, um die Zahlen kurz zu halten, z.B. wird „$5bn“ anstelle von „$5.000.000.000“ angezeigt. Verwenden Sie die visuellen Formatierungsoptionen, um die verwendete Einheit zu ändern oder vollständig zu deaktivieren.

Eine interessante Anwendungsmöglichkeit für Karten besteht darin, ein benutzerdefiniertes Measure anzuzeigen, das Sie mit Text verkettet haben. Um das oben genannte Beispiel zu verwenden, könnte die Karte mit einem benutzerdefinierten Measure erweiterte DAX-Funktionen enthalten und etwa Folgendes anzeigen: „Gesamtumsatz dieses Jahr: $5bn“ oder „Status verkaufter Einheiten in diesem Jahr:“. Dann kann die Zahl hinzufügt werden, die den Status darstellt.