Lernfortschritt und aktuelle Informationen

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Sehr gut! Sie haben Ihr erstes Thema abgeschlossen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihren Lernfortschritt zu verfolgen und aktuelle Informationen zu neuen Power BI-Schulungsinhalten zu erhalten.

Indem Sie auf „Status nachverfolgen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails mit aktuellen Informationen zu Power BI-Lernressourcen von Microsoft zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

×

Vielen Dank!

Die Themen, die Sie im geführten Lernen bereits abgeschlossen haben, werden mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet.

×

Sie haben sich jetzt mit den Grundkomponenten vertraut gemacht

Nachdem Sie die Einführung abgeschlossen haben, geht es jetzt in die Details.

So ändern Sie Farben in Diagrammen und visuellen Elementen

Nächstes Thema

Formatieren Sie Berichte mit Formen, Textfeldern und Bildern.

Weiter

Noch einmal ansehen

Es kann häufig der Fall eintreten, dass Sie die Farben in Diagrammen oder visuellen Elementen ändern möchten. Mit Power BI können Sie auf vielfältige Art steuern, wie Farben angezeigt werden. Wählen Sie zunächst im Bereich Visualisierungen ein visuelles Element aus, und klicken Sie dann auf das Pinselsymbol.

Es gibt viele Optionen zum Ändern der Farben oder zur Formatierung des visuellen Elements. Sie können die Farbe aller Balken eines visuellen Elements ändern, indem Sie auf die Farbauswahl neben Standardfarbe klicken und dann eine Farbe Ihrer Wahl auswählen.

Sie können auch die Farbe der einzelnen Balken ändern (oder der anderen Elemente, abhängig vom Typ des ausgewählten visuellen Elements), indem Sie den Schieberegler auf Alles anzeigen festlegen. In diesem Fall wird für jedes Element eine Farbauswahl angezeigt.

Sie können die Farbe auch basierend auf einen Wert oder Measure ändern. Dazu ziehen Sie ein Feld in den Bucket Farbsättigung im Bereich „Visualisierungen“ (beachten Sie, dass diese Option im Abschnitt Feldquelle und nicht im Abschnitt Pinsel verfügbar ist).

Darüber hinaus können Sie die Skalierung und die Farben ändern, die verwendet werden, wenn Datenelementfarben gefüllt werden. Sie können auch eine abweichende Skalierung auswählen, indem Sie den Schieberegler für „Abweichend“ auf „Ein“ bewegen. Damit legen Sie die Farbskalierung zwischen drei Farben fest. Außerdem können Sie die Werte Minimum, Mitte und Maximum festlegen, die im Diagramm angezeigt werden.

Sie können diese Werte auch verwenden, um Regeln zu erstellen, zum Beispiel, um Werte über und unter 0 (null) auf eine jeweils andere Farbe festzulegen.

Ein weiteres nützliches Hilfsmittel für die Verwendung von Farben ist das Festlegen einer Bezugslinie**. Sie können den Wert der Bezugslinie und ihre Farbe festlegen und der Bezugslinie sogar eine Beschriftung zuweisen. Wählen Sie zum Erstellen einer Bezugslinie (und anderer relevanter Linien) den Analysebereich (mit einem Lupensymbol dargestellt) aus, und erweitern Sie dann den Abschnitt Bezugslinie.

Sie können für ein Visual viele weitere Linien erstellen, die sich auch im Analysebereich befinden, z.B. Linien für „Min“, „Max“, „Mittelwert“, „Median“ und „Perzentil“.

Schließlich können Sie einen Rahmen um eine einzelne Visualisierung erstellen und wie bei anderen Steuerelementen auch die Farbe dieses Rahmens angeben.

Request demo