SendGrid-Integration

Visualisieren Sie Ihre SendGrid-Daten

Importieren Sie Ihre E-Mail-Daten. Zeigen Sie Ihre Metriken in einem anpassbaren Dashboard an. Extrahieren Sie umsetzbare Erkenntnisse, und erkennen Sie neue Verkaufschancen.

Durch Klicken auf „Kostenlos nutzen“ stimmen Sie den Vertragsbedingungen für Power BI zu.

Indem Sie SendGrid mit Power BI verbinden, sehen Sie alle Ihre Daten an einem Ort, auf deren Grundlage Sie schneller denn je besser informierte Entscheidungen treffen können

Überwachen Sie ganz einfach mehrere Metriken

Importieren Sie Ihre Daten in das Power BI-Dashboard, und zeigen Sie E-Mail-Metriken an, wie etwa die Öffnungen, die Anzahl der Klicks und die Spamberichte. Verfolgen Sie Gesamttrends nach Zeitraum, Geografie oder Kategorie.

Gehen Sie Ihren Daten auf den Grund

Zwar können Sie auf dem Dashboard der obersten Ebene einen schnellen Überblick erhalten, weitere Einsichten ergeben sich aber, indem Sie jede Kachel in der Tiefe untersuchen.

Analysieren von benutzerdefinierten Metriken

Wenn Sie benutzerdefinierte Kategorien oder Tags verwenden, ist es mit Power BI wirklich sehr einfach, eine Zusammenfassung der E-Mail-Übermittlung nach verschiedenen Aktivitätsarten anzuzeigen.

Daten in Ihrer ganzen Vielfalt

Nutzen Sie alle Ihre relevanten Daten. Excel-Tabellen, lokale Datenquellen, Big Data, Streamingdaten und Clouddienste: Wo immer sich Ihre Daten befinden und in welchem Format sie auch vorliegen – mit Power BI können Sie Hunderte verschiedener Datenquellen einbinden. Jeden Monat kommen weitere Quellen hinzu.

Ist kostenlos!

Registrieren Sie sich kostenlos, oder werden Sie Pro-Benutzer, und profitieren Sie von noch mehr Speicherplatz und BI-Tools.

Sind Sie bereit für den Einstieg?

Probieren Sie die neuen Features von Power BI gleich heute aus. Registrieren Sie sich, und erfahren Sie mehr über unsere leistungsstarke App-Suite.

Durch Klicken auf „Kostenlos nutzen“ stimmen Sie den Vertragsbedingungen für Power BI zu.